Bruno und das Hasenvelo

Ein Stück für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene

 

Bruno erzählt die Geschichte von Fritz, einem kleinen Stoffhasen, der seit einiger Zeit bei ihm wohnt und eines Abends nicht einschlafen kann. Der Grund dafür ist schnell gefunden: Fritz muss am nächsten Morgen zur Veloprüfung, hat aber kein Fahrrad. Alle Läden sind schon geschlossen und bei Bekannten ist auch kein Velo aufzutreiben. 

Wer Bruno kennt, darf sich freuen, weil ihm immer etwas einfällt. Bis es aber soweit ist, dass Fritz doch noch die Prüfung absolvieren kann, gilt es einige Hindernisse zu überwinden. Und dann kommt es doch anders, als man denkt. 

Bruno bezieht die kleinen Zuschauerinnen und Zuschauer in seine Geschichte mit ein und dank deren Mithilfe findet das Abenteuer zu einem guten Ende.

 

Jörg Bohn – Spiel / Text / Bühnenbau

Paul Steinmann – Regie / Text

André Boutellier – Licht /Technik

Nesa Gschwend – Grafik / Kostüm

Fredi Spreng – Musik

Videoanimation – Valentin Steinmann

Anita Zihlmann – Produktionsleitung / Theaterpädagogik

 

Jörg Bohn in Koproduktion mit dem ThiK Theater im Kornhaus Baden, Theater Tuchlaube Aarau und Sternensaal Wohlen, in Zusammenarbeit mit dem Theater PurPur Zürich und dem Chössitheater Lichtensteig

 

Aktuelle Spieltermine: www.joergbohn.ch

Bilder

Pressestimme

Ausschnitt